Oberlinhaus

Über uns – Im Mittelpunkt der Arbeit steht der Mensch!

Das Haus trägt den Namen von Johann Friedrich Oberlin (1740-1826). Er hat als Pfarrer, Erzieher und Sozialreformer Seelsorge, Bildung, Erziehung und Entwicklungshilfe miteinander verknüpft.
Gemeinsam mit anderen Organisationen und der Öffentlichkeit arbeitet das Oberlinhaus an der Gestaltung einer gerechten und solidarischen Gesellschaft mit.

Das Oberlinhaus stellte sich immer neuen gesellschaftlichen Herausforderungen und Aufgaben und hat in den mehr als 50 Jahren seines Bestehens viele Veränderungen und Erweiterungen seiner Aufgaben erlebt.
Träger des Oberlinhauses ist der Verein Oberlinhaus Freudenstadt e.V., Mitglied im Diakonischen Werk Württemberg. Vorsitzender der Mitgliederversammlung ist Gerhard Link. Geleitet wird das Oberlinhaus von Pfarrer Hans-Henning Averbeck. In den 12 Abteilungen des Oberlinhauses arbeiten ca. 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen.