Lerninhalte

Lerninhalte

Ihre Kompetenzen als Erzieherin/als Erzieher erwerben Sie in den folgenden Handlungsfeldern:

Berufliches Handeln fundieren

  • Erziehung und Betreuung gestalten
  • Bildung und Erziehung fördern
  • Bildung und Erziehung fördern II
  • Unterschiedlichkeit und Vielfalt leben
  • Zusammenarbeit gestalten und Qualität entwickeln

Ergänzt werden diese Handlungsfelder durch die Fächer

  • Evang. Religionslehre/Religionspädagogik
  • Deutsch
  • Englisch

Als Möglichkeit individueller Vertiefung und Schwerpunktsetzung bieten wir die folgenden Wahlpflichtfächer an:

  • Theaterspiel / Theaterpädagogik
  • Pädagogik der frühen Kindheit / Krippenpädagogik
  • Sportspiele/ Sportpädagogik

An unserer Evangelischen Schule ist die religiöse Erziehung in kirchlicher Verantwortung wichtiger und integrierender Bestandteil der Ausbildung.

Fachhochschulreife

Parallel zu Ihrer Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher an unserer Schule haben Sie auch die Möglichkeit die Fachhochschulreife zu erwerben, indem Sie während der zwei Schuljahre am Zusatzunterricht Mathematik (drei Wochenstunden) teilnehmen und am Ende der schulischen Ausbildung die Fachhochschulreifeprüfung ablegen. Die schriftlichen Prüfungsaufgaben in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik werden zentral durch das Kultusministerium gestellt und finden an landeseinheitlichen Prüfungstagen statt.

Mit der Fachhochschulreife stehen Ihnen weitere berufliche Perspektiven offen, z.B. die Aufnahme eines Bachelorstudiums für Frühkindliche Bildung oder aber die Aufnahme in die Oberklasse unserer Berufsfachschule für Sozialwesen um nach einem weiteren Jahr die allgemeine Hochschulreife zu erlangen.