Fachhelferin / Fachhelfer für Reinigungstechnik

Fachpraktiker/in für Reinigungstechnik

Die Berufsausbildung zum Fachpraktiker/in für Reinigungstechnik ist in § 42 m der Handwerksordnung (HwO) geregelt.
> zum Flyer

Ausbildungsziel

Der Fachpraktiker/in für Reinigungstechnik ist in der Gebäudereinigung im Einsatz. Der vielseitige Dienstleistungsberuf kann künftig in Gebäudereinigungsfirmen oder Serviceunternehmen für Gebäudemanagement ausgeübt werden. Die Tätigkeiten umfassen ein breites Spektrum an Reinigungs- und Pflegearbeiten an verschiedenen Materialien (Textile Bodenbeläge, Glas, sanitäre Einrichtungen, elektrotechnische Ausstattungsgegenstände, Außenanlagen und Verkehrsflächen, Fassaden, Verkehrsmittel, Industriereinigung und Schädlingsbekämpfung).

Aufnahmebedingungen

Sie haben Ihre allgemeine Schulpflicht erfüllt? Sie sind körperlich fit und schrecken auch vor Höhen nicht zurück? Sie haben Freude am Umgang mit Geräte und Maschinen? Sie sind bereit mit anderen Menschen zu arbeiten und für sie tätig zu werden? Ein gepflegtes Auftreten und gute Umgangsformen sind notwendig.
Auch ohne Hauptschulabschluss können Sie eine Ausbildung zum Fachpraktiker/in für Reinigungstechnik beginnen.
Nach einem guten Abschluss Ihrer Ausbildung können Sie sich zum Gebäudereiniger weiterqualifizieren.

Ausbildungsinhalte

Darum geht es in der Ausbildung:
•    Anwenden des fachlichen Wissens über Reinigungschemikalien
•    Leitern und Gerüste richtig aufbauen
•    Sicherheit und Gesundheitsschutz gewährleisten
•    Aufträge annehmen und Arbeitsabläufe planen
•    Maschinen und Geräte bedienen
•    Hygiene- und Umweltvorschriften anwenden
•    im Team arbeiten.

Der Berufsschulunterricht findet in Blockform statt.

Dauer und Organisation der Ausbildung

Die duale Ausbildung (Schule und Betrieb) dauert drei Jahre und schließt mit einer Prüfung vor dem Ausschuss der Handwerkskammer ab.
Im ersten Ausbildungsjahr erwerben Sie im Oberlinhaus Grundkenntnisse zur Reinigungstechnik. Im 2. Und 3. Ausbildungsjahr wird der praktische Teil Ihrer Ausbildung durch 2 jeweils 3-wöchige Praktika in Reinigungsfirmen ergänzt. Diese Firmen suchen wir gemeinsam mit Ihnen aus, auf Wunsch auch gerne in Wohnortnähe.
Ihr Wohnort ist zu weit weg um täglich zu uns zu kommen? Gerne können Sie während der Ausbildung bei uns im Internat wohnen.

Anmeldung

Zur Anmeldung vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der zuständigen Beraterin / dem Berater Ihrer Arbeitsagentur.
Mehr Informationen zur Ausbildung erhalten Sie telefonisch oder schriftlich bei Ausbildungsleiterin Claudia Hermann unter der
Telefon-Nummer (07441) 91 09 – 22 oder per
E-Mail: hermann@oberlinhaus.fds-schule.de